Ein Einblick in die CBD-Industrie.

Warum ist der CBD-Markt so wichtig & sein Wachstum so kontinuierlich? Es gibt viele Gründe, warum CBD kein One-Hit-Wonder und stattdessen ein Evergreen ist.

Teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

B2B CBD Online Großhandel

Warum ist der CBD-Markt so wichtig und sein Wachstum so kontinuierlich?

Arvaloo B2B CBD und Hanf-Marktplatz

Der Arvaloo Marktplatz bietet einen europaweiten B2B CBD- und Hanfmarkt für den Großhandel. Auf unserem Hanf Großhandelsmarktplatz können Sie CBD-Produkte B2B verkaufen und kaufen. Arvaloo hilft Ihrem Unternehmen, den Handel mit Hanfwaren zu digitalisieren und zu vereinfachen. Unser Marktplatz ist der Ort für den B2B-Handel mit qualitativ hochwertigen CBD-Produkten – online, schnell und transparent.

Welche Geschäfte sollten CBD anbieten?

CBD ist nicht nur ein Produkt für Apotheken und Hanf Stores. Aufgrund der zahlreichen Vorteile die CBD bietet, kaufen Verbraucher es in verschiedensten Produkten. CBD wird in Kosmetika, Entspannungsprodukten, Heilsalben, Getränken wie Tee, Kaffee und Limonade, Ergänzungsmitteln für Haustiere und Menschen, Aromaölen und sogar Gummibärchen verwendet. Daher sind CBD-Produkte eine großartige Erweiterung für jeden Supermarkt, Fitness-, Kosmetik-, Wellness-, BIO-, Gesundheitsstore und Drogeriemarkt.

Warum lieben Kunden CBD?

Es gibt viele Gründe, warum CBD kein One-Hit-Wonder und stattdessen ein Evergreen ist. CBD bietet Nachhaltigkeit in der Produktion und in der Benutzerfreundlichkeit für Kunden. Nachhaltig in der Produktion, weil CBD ökologisch nachhaltig in einer Weise produziert wird, die unseren Planeten und unsere Umwelt nicht schädigt. Nachhaltig in der Verwendbarkeit für Kunden, weil es dank seiner geringen Toxizität und der natürlich Wirkungsmechanismen über große Zeiträume hinweg vorteilhaft für den Anwender eingesetzt werden kann. Aus all diesen Gründen ist CBD hier, um zu bleiben. Die wachsende Nachfrage nach CBD-Produkten steht in engem Zusammenhang mit den aktuellen Megatrends, ein Begriff der 1982 von John Naisbitt geprägt wurde. Ein Megatrend ist eine anhaltende, kraftvolle Veränderung der globalen Gemeinschaft und der wirtschaftlichen Situation,1 die unsere Gesellschaften verändert und weitreichende Auswirkungen weit über den Sektor hinaus hat, den sie in erster Linie betrifft.2 Die Megatrends “Neo­-Ökologie” und “Gesundheit” werden den Hanf- und CBD-Markt am stärksten beeinflussen, wobei die “Silver Society” auch die Zukunft dieser Branche prägen wird. Dies bedeutet, dass das Wachstum des CBD-Marktes untrennbar mit den aktuellen Entwicklungen in der Welt verbunden ist.

Megatrends und B2B CBD

1. Der Wunsch nach Nachhaltigkeit – Neo-Ökologie

„Neo-Ökologie“ beschreibt die Bewegung hin zu ökologischer Nachhaltigkeit in der globalen Wirtschaft. Kunden konzentrieren sich mehr und mehr auf die Umweltauswirkungen von Produkten und die ökologischen Bemühungen des Unternehmens, das hinter den Produkten steht. Es gibt eine wachsende Nachfrage nach nachhaltig gefertigten Produkten, die unseren Planeten weder auf kurze noch auf lange Sicht schädigen oder verschmutzen. Menschen auf der ganzen Welt erhalten mehr Bildung zu diesem Thema und beginnen, sich selbst zu bilden. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man diesen Wandel in der Gesellschaft sehen kann. Sei es “Fridays for Future”, der Aufstieg von “Bio”-Produkten oder die Bemühungen Deutschlands, der größten Volkswirtschaft Europas, ihren Energieverbrauch zu senken und ihre Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen,3 um nur einige zu nennen.

2. Der Wunsch nach einem gesunden Körper – Gesundheit und Silver Society

Produkte die gut für den Körper sind und ein langes, gesundes Leben ermöglichen, erfreuen sich in den letzten Jahren einer ständig wachsenden Nachfrage. Zu sehen ist dieser Trend beispielsweise im ständig wachsenden Fitnessbereich, in europäischen Ländern, die staatliche Vorschriften über den Zucker-, Fett- und Salzgehalt von Lebensmitteln einführen, 4,5 oder bei neuen Diätformen wie der Keto- oder Vegan-Diät. Menschen, die ihre körperliche Gesundheit verbessern wollen, sind überall und ihre Zahl wächst. Die vorherigen Gründe Veränderungen hängen mit zwei Megatrends zusammen. Namentlich die Megatrends “Silver Society”, der die alternde Bevölkerung der Welt beschreibt, sowie “Gesundheit”, der die sich wandelnden Anforderungen der Bürger und Kunden an ihr Gesundheitssystem und an ihren eigenen Umgang mit der persönlichen Gesundheit und dem Wohlbefinden ihrer Familie darstellt.

3. Der Wunsch nach einem gesunden Geist – Gesundheit

Der Megatrend „Gesundheit“ beschreibt auch den Wunsch nach einem gesunden Geist. Ein Wunsch, der sich für immer mehr Menschen in konkreten Handlungen manifestiert. Die Idee der psychischen Gesundheit ist heute in vielen Köpfen präsent, und Probleme und Krankheiten, die rein psychischer Natur sind, werden heute müheloser denn je vermittelt. Sich um die eigene geistige Gesundheit zu kümmern, wird immer üblicher und akzeptierter, stellt die American Psychological Association6 fest, und steht nun im Rampenlicht der gesellschaftlichen Diskussion. Die Rolle, die Produkte, die sich mit Gesundheit befassen bei diesem Wunsch spielen, ist enorm. Psychische Krankheiten sind Platz vier der Gesundheitsausgaben in den USA mit mehr als 150 Milliarden Dollar, die 2013 dafür ausgegeben wurden.7 Aber auch weniger schwerwiegende Probleme der psychischen Gesundheit werden von Kunden privat behandelt, und der Markt für Entspannungs-, Wellness- und Anti-Stress-Produkte wächst rasch und stetig.

Verpassen Sie nicht die Zukunft!

CBD ist kein neuer Trend, der so schnell in Vergessenheit geraten wird, wie er berühmt wurde. CBD ist eine Ressource mit Zukunft. Die allgemeine Beliebtheit von Cannabidiol ergibt sich aus seiner breiten Anwendbarkeit. Einerseits kann alles, von der Medizin bis hin zu Wellness-Anwendungen, aus ihm hergestellt werden und seine gegebenen Versprechen erfüllen. Andererseits ist es untrennbar mit den globalen Megatrends verbunden, die die Wirtschaft und sozialen Wandel prägen. CBD ist ein großer und schnell wachsender Sektor mit Europa als zweitgrößtem Abnehmer Markt. Eine Prognose der Cannabisforscher BDS Analytics schätzt einen Anstieg der CBD-Verkäufe in den Vereinigten Staaten bis 2024 auf über 20 Milliarden Dollar Jahresumsatz.8 Zum Vergleich: 2018 lag die Marktgröße in den USA bei rund 600 Millionen Dollar.9 Bei Cannabidiol geht es nicht um Hanfenthusiasten oder Umweltaktivisten, es geht um Menschen.

Referenzen:

1.     BlackRock, “What are megatrends | BlackRock,” 07.04.2020.

2.     zukunftsInstitut, “Aktuelles über Megatrends,” 2020.

3.     Federal Ministry of Education and Research, “German Energy Transition – BMBF,” 2016.

4.     Government of the Netherlands, “Promoting the production of healthy food,” 07.04.2020.

5.     Welle, D., “German food industry to cut sugar, salt and fat content | DW | 19.12.2018,” 07.04.2020.

6.     American Psychological Association, “Depression ranks among the most costly health conditions,” 07.04.2020.

7.     American Psychological Association, “Survey: Americans Becoming More Open About Mental Health,” 07.04.2020.

8.     BDS Analytics & Arcview Market Research, “U.S. CBD Market Anticipated to Reach $20 Billion in Sales by 2024 | BDS Analytics: U.S. CBD Market Anticipated to Reach $20 Billion in Sales by 2024,” 03.04.2020.

9.     Garber-Paul, E., “Exclusive: New Report Predicts CBD Market Will Hit $22 Billion by 2022,” 2018.

Arvaloo Team Tim Groschke

Tim Groschke

Tim L. Groschke is a writer with major interests in market development, biology and cognitive neuropsychology. His studies range from international political economy to historical and classical texts. Often writing for the Arvaloo and WeBelieve team he uses his comprehensive yet detailed knowledge to give insight in the biological processes of hemp products and the industry surrounding it.

Kommentar verfassen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mehr zu entdecken

Markteinblicke

Ein Einblick in die CBD-Industrie.

Warum ist der CBD-Markt so wichtig & sein Wachstum so kontinuierlich? Es gibt viele Gründe, warum CBD kein One-Hit-Wonder und stattdessen ein Evergreen ist.